Weihnachtsgeschenke an Kunden

Weihnachtsgeschenke an Kunden

Wer seinen Kunden eine Freude machen möchte, muss die Regelungen in der Einkommen- bzw. Körperschaftsteuer sowie in der Umsatzsteuer beachten. Einkommen- / Körperschaftsteuer Hier können Sie alle Geschenke absetzen, die aus Gründen der Werbung...
Weihnachtsgeschenke an Mitarbeiter

Weihnachtsgeschenke an Mitarbeiter

Diese Zuckerl können Sie Ihren Mitarbeitern steuerfrei schenken: Gutscheine, Sachgeschenke bis 186 Euro pro Jahr kein Bargeld Autobahnvignette und Goldmünzen gelten als Sachgeschenk Weitere Infos: Rz 78 ff Lohnsteuerrichtlinien Feiern, Betriebsausflug bis...
Mehr Zeit für Registrierkassenkauf

Mehr Zeit für Registrierkassenkauf

BMF stellt klar: Wer am 1. Jänner 2016 keine Registrierkassa hat, wird noch nicht bestraft. Auf der Homepage des Finanzministeriums (BMF) findet sich eine Information zur Registrierkasse, die verschiedene Fragen beantwortet. Das Dokument wird laufend ergänzt...
Steuerreform: Elektroautos gewinnen

Steuerreform: Elektroautos gewinnen

Ab 2016 hängt der steuerpflichtige Sachbezug vo m CO2-Ausstoß ab. Elektroautos werden stark gefördert. KFZ-Sachbezug hängt vom CO2-Ausstoß ab Wer ein Firmenauto auch privat benutzen darf, muss diesen Vorteil versteuern. Dazu wurden...
Zinsen für Steuernachzahlungen aus 2014

Zinsen für Steuernachzahlungen aus 2014

Ab 1. Oktober laufen Zinsen für Nachzahlungen aus dem Vorjahr. So vermeiden Sie Zinsen: Wie jedes Jahr verrechnet die Finanz ab Oktober Zinsen auf Nachzahlungen für das Vorjahr aus der Einkommen- und Körperschaftsteuer. Derzeit beträgt der Zinssatz...
Ab 2016 muss man Belege ausstellen

Ab 2016 muss man Belege ausstellen

Ab 1.1.2016 gilt die allgemeine Belegerteilungspflicht. Es sind fast alle Unternehmen betroffen. Was ist zu tun? Belegerteilungspflicht Unternehmen müssen ab 1.1.2016 jedem Barzahler einen Beleg ausstellen. Der Kunde muss die Quittung entgegennehmen und aus dem...
Denken Sie rechtzeitig an den Gewinnfreibetrag

Denken Sie rechtzeitig an den Gewinnfreibetrag

Wer über 30.000 Euro Gewinn erzielt, muss investieren, um den 13-prozentigen Gewinnfreibetrag absetzen zu können. Prüfen Sie unsere Checkliste Gewinnfreibetrag (GFB): Voraussetzungen □ Natürliche Person (auch als Mitunternehmer) □...
Steuergünstige Mitarbeiterrabatte nutzen

Steuergünstige Mitarbeiterrabatte nutzen

Das Thema Mitarbeiterrabatte führte bei Lohnabgabenprüfungen oft zu Streitigkeiten mit der Finanz und Sozialversicherung. Ab 1.1.2016 gibt es eine neue generelle Befreiungsbestimmung, die zu mehr Rechtssicherheit führen soll. Mit der Neuregelung der...
Wer braucht eine Registrierkasse?

Wer braucht eine Registrierkasse?

Ab 1.1.2016 gilt die Registrierkassenpflicht. Wer ist betroffen und was ist zu tun? Registrierkassenpflicht Unternehmen müssen ihre Barumsätze mit einem elektronischen Aufzeichnungssystem erfassen, wenn ihr Jahresumsatz pro Betrieb 15.000 Euro...
Neue Werte ab 2016

Neue Werte ab 2016

Die voraussichtlichen Werte in der Sozialversicherung liegen bereits vor: Geringfügig Beschäftigte können pro Monat 415,72 Euro verdienen (31,92 Euro täglich). Höchstbeitragsgrundlage Ab 4.860,00 Euro pro Monat (14x) bzw. bei freien...
Handwerkerbonus beendet

Handwerkerbonus beendet

Aufgrund der hohen Nachfrage wurden die Fördermittel 2015 bereits ausgeschöpft. Ein Antrag ist 2015 nicht mehr möglich. Ob es 2016 wieder einen Handwerkerbonus geben wird, ist nicht klar. Wir halten Sie am...
Steuer bis 30. September herabsetzen

Steuer bis 30. September herabsetzen

Wer zu viel an Einkommen- oder Körperschaftsteuer vorauszahlt, kann bis Ende September einen Herabsetzungsantrag stellen. Höhe der Vorauszahlungen Die Vorauszahlungen sollten grundsätzlich in Höhe der voraussichtlichen Einkommen- bzw....
Negatives Eigenkapital – Was tun?

Negatives Eigenkapital – Was tun?

Wenn im Jahresabschluss einer Kapitalgesellschaft ein negatives Eigenkapital ausgewiesen wird, ist man buchmäßig überschuldet. Die Geschäftsführer müssen überprüfen, ob das Unternehmen auch insolvenzrechtlich überschuldet...
Grunderwerbsteuer neu

Grunderwerbsteuer neu

Ab 2016 ändert sich einiges bei der Grunderwerbsteuer (GrESt). Ob sich eine Übergabe heuer noch lohnt, hängt vom Verhältnis Verkehrswert zu Einheitswert ab. Wir haben für Sie die GrESt neu zusammengefasst: Bemessungsgrundlage ist der...
Wichtige Steuertermine im 4. Quartal 2015

Wichtige Steuertermine im 4. Quartal 2015

Wir haben für Sie die wichtigsten Steuertermine übersichtlich aufbereitet. Do 01.10.15 Beginn der Anspruchsverzinsung für Nachzahlungen Einkommen- und Körperschaftsteuer für 2014 Mi 14.10.15 Intrastatmeldung für September Do 15.10.15...
Steuerreform beschlossen

Steuerreform beschlossen

Die Steuerreform 2015/2016 wurde vor der Sommerpause im Parlament beschlossen – mit ein paar interessanten Änderungen: Einlagenrückzahlung bei Kapitalgesellschaften Das Finanzministerium hat als Teil der Gegenfinanzierung ein völlig neues Konzept...
Steuerreform – Erleichterung für Kleinunternehmer

Steuerreform – Erleichterung für Kleinunternehmer

Mindestbeiträge werden gesenkt, Beitragserstattung für Selbstständige kommt nicht. Mindestbeiträge in der Krankenversicherung werden gesenkt. Das bringt bis zu 290 Euro Ersparnis. Im Zuge der Steuerreform wurde die Mindestbeitragsgrundlage in der...
UID-Auskünfte in Originalschreibweise

UID-Auskünfte in Originalschreibweise

Bei der UID-Nummer-Abfrage bekommt man nun die Schreibweise des Heimatlandes. Dadurch werden Unsicherheiten, ob die Abfrage korrekt ist, vermieden. Bei der UID-Nummern-Abfrage der Stufe 2, die man zu Beginn der Geschäftsbeziehung und auch später...
Seite 9 von 17« Erste...7891011...Letzte »