Während beim Thema Mangelberufe und Branchen mit den besten Jobaussichten derzeit primär die IT genannt wird, mausert sich ein Berufsfeld still und heimlich zum Nachfragekaiser: die Buchhaltung und Personalverrechnung. Alleine im ersten Quartal des Jahres stieg die Nachfrage nach BuchhalterInnen in den Jobbörsen um knapp 8%. Vor allem selbständige BilanzbuchhalterInnen und PersonalverrechnerInnen werden von vielen KMU händeringend gesucht. Das BFI Wien ist das einzige Bildungsinstitut Österreichs, das noch bis 31.5.2020 akkreditierte Ausbildungen in diesen Bereichen anbieten darf und Ihnen somit unkompliziert den Einstieg in die Selbständigkeit als BilanzbuchhalterIn oder PersonalverrechnerIn ermöglicht.

Zudem bietet das BFI Wien zahlreiche Vertiefungsangebote in diesem Bereich an:

 

Anmerkung: Dieser Text ist ein Artikel des Szabo & Partner Forums. Für die Inhalte ist der Verfasser verantwortlich. Das Szabo & Partner Forum steht Klienten, Freunden und Geschäftspartnern für eigene Inhalte zur Verfügung.