Seit kurzem ist es offiziell: Nach (fast) 30 Jahren Wachstum aus eigener Kraft gibt es drei neue Partnerinnen und Geschäftsführerinnen bei Szabo & Partner!

Martina Benischke, Mag. Julia Haller und Mag. Sylvia Decombe-Litschauer sind jetzt mit an Bord an der Unternehmensspitze. Sie sind seit vielen Jahren im Unternehmen tätig und den Kund*innen bestens bekannt.

Alle drei sind hervorragende Expertinnen und mit größtem persönlichen Einsatz bei der Sache. Die beiden bestehenden Geschäftsführerinnen Ingrid Szabo und Gudrun Humel bleiben weiterhin mit vollem Herzen und Engagement dabei.

„Jetzt ist es so weit: Szabo & Partner formiert sich neu. Wir freuen uns sehr, dass es gelungen ist, die nächste Generation aus den eigenen Reihen zu besetzen und damit jene Kontinuität bieten zu können, die für unsere Kund*innen ein großer Vorteil ist!“, so Ingrid Szabo, Steuerberaterin und Gründerin von Szabo & Partner. „Teamarbeit wird bei Szabo & Partner groß geschrieben und daher freuen wir uns sehr auf die Zusammenarbeit zu fünft.“, betont Gudrun Humel, Partnerin seit mehr als 25 Jahren.

Mit der Erweiterung der Geschäftsführung wurde auch der Firmenwortlaut von „Szabo & Partner Wirtschaftstreuhand GmbH“ auf die moderne Bezeichnung „Szabo & Partner Steuerberatung GmbH“ geändert.

Der Digitalisierung gewachsen

Das neue Leitungsteam setzt den bereits eingeschlagenen Weg der Digitalisierung aller Dienstleistungen konsequent fort, um Klient*innen den Komfort einer digitalen Zusammenarbeit bieten zu können, ohne dabei auf die menschliche Ebene zu verzichten. „Derzeit liegt der Fokus auf der Implementierung der „Künstlichen Intelligenz“ im Accounting. Dies ermöglicht ein integriertes Rechnungswesen und durchgängige Abläufe in Unternehmen und wird von unseren Klienten sehr nachgefragt und geschätzt.“ betont Sylvia Decombe-Litschauer, die sich dem Thema IT besonders angenommen hat.

Komplexes Steuerrecht beherrschen

Als Steuerberater war man in den letzten eineinhalb Jahren einer schier unendlichen neuen Gesetzes- und Richtlinienflut ausgesetzt. Martina Benischke erklärt: „Hier braucht es vor allem ein gut organisiertes Team bestehend aus Generalisten und Spezialisten, die das Wissen untereinander teilen.“

Mitarbeiter als Fundament

Die neuen Geschäftsführerinnen haben ihre Ausbildung zur Steuerberaterin bei Szabo & Partner absolviert. „Ich bekam bereits mit Berufseintritt herausfordernde Aufgaben, wurde aber gleichzeitig stets durch unsere Senior-Consultants begleitet. Diese Kultur leben wir gegenüber unseren Juniors und haben dadurch ein stabiles Mitarbeiterfundament und große Kontinuität innerhalb unseres Teams,“ betont Julia Haller.

Im Jahr 2022 feiert Szabo & Partner das 30-jährige Firmenjubiläum

In den drei Jahrzehnten seit Bestehen der Kanzlei ist sie stetig gewachsen – und dies aus eigener Kraft: Mittlerweile besteht das Team aus 21 Mitarbeiter*innen plus derzeit fünf Mitarbeiterinnen in Babypause.
30 Kanzleibabys sind in dieser Zeit auf die Welt gekommen, vier davon in Corona Zeiten.
Seit fast 30 Jahren wird zweimal pro Woche abwechselnd gekocht und gemeinsam gegessen. Und das genießen alle im Team von Szabo & Partner!

Wir freuen uns sehr darauf, im kommenden Jahr mit Kund*innen und Freund*innen von Szabo & Partner auf unser Firmenjubiläum und auf die neuen Partnerinnen anzustoßen!

Gruppenfoto fuer Newsletter ohne Wasserzeichen 1024x496 1 - Next Generation – wir freuen uns über drei neue Partnerinnen!
Vlnr: Ingrid Szabo, Gudrun Humel, Julia Haller, Sylvia Decombe-Litschauer, Martina Benischke