Aufgepasst bei Rechnungen in Fremdwährung

Aufgepasst bei Rechnungen in Fremdwährung

Ab Jänner muss auch der Euro-Betrag auf der Rechnung stehen. Bei Fremdwährungen müssen Sie ab nächstem Jahr neben dem Fremdwährungsbetrag auch den Euro-Betrag angeben. Steht der Euro-Kurs bei Rechnungsausstellung noch nicht fest, muss auf der...
Erfreuliche Änderungen bei der Grundbuchseintragung

Erfreuliche Änderungen bei der Grundbuchseintragung

Die geplante Erhöhung der Eintragungsgebühr – Basis Verkehrswert statt dreifacher Einheitswert – hat auf massiven Wiederstand gestoßen. Die Justizministerin gab in einigen Punkten nach und entschärfte die Gebührennovelle. In einer...
Kassenrichtlinie – Frist 31.12.2012

Kassenrichtlinie – Frist 31.12.2012

Für die Umsetzung der neuen Kassenrichtlinie für Bareinnahmen haben Sie noch bis Jahresende Zeit. Das Finanzministerium hat im Dezember 2011 die Kassenrichtlinie 2012 veröffentlicht. Wenn Sie eine Registrierkassa oder ein Kassensystem für Ihre...
Kündigung aus verbotenem Grund ist anfechtbar

Kündigung aus verbotenem Grund ist anfechtbar

Eine Motivkündigung – das ist eine Kündigung aus verpönten und unzulässigen Motiven – ist verboten. Arbeitnehmer können dann die Kündigung anfechten. Solche verbotene Motive sind zB: Beitritt zur Gewerkschaft oder Betriebsrat...
Eintragungsgebühr ins Grundbuch vom Verkehrswert

Eintragungsgebühr ins Grundbuch vom Verkehrswert

Die Grundbuchs-Eintragungsgebühr wird ab 2013 vom Verkehrswert berechnet. Das entspricht dem Marktwert. Bei Schenkung oder Erbschaft galt bisher der dreifache Einheitswert. Wer ein Grundstück geschenkt bekommt oder erbt, zahlt dann zumeist eine empfindlich...
Abgabe auf Fieberthermometer, Brillen und Co.

Abgabe auf Fieberthermometer, Brillen und Co.

Wer Medizinprodukte an Letztverbraucher abgibt, muss eine Medizinprodukteabgabe bezahlen. Allerdings nur dann, wenn die Umsätze der Medizinprodukte eine Freigrenze überschreiten. Die neue Abgabe gilt für Umsätze ab 2011 und muss bis 30. Juni...
Zinsen für Steuernachzahlungen aus 2011

Zinsen für Steuernachzahlungen aus 2011

Ab 1. Oktober laufen Zinsen für Nachzahlungen aus dem Vorjahr. So vermeiden Sie Zinsen: Wie jedes Jahr verrechnet die Finanz ab Oktober Zinsen auf Nachzahlungen für das Vorjahr aus der Einkommen- und Körperschaftsteuer. Derzeit beträgt der Zinssatz...
Familienbeihilfe von Wanderarbeitnehmern

Familienbeihilfe von Wanderarbeitnehmern

Personen, die in einem Staat arbeiten und einem anderen leben, nennt man Wanderarbeitnehmer. Für sie gibt es innerhalb der EU/EWR und der Schweiz eigene Bestimmungen, wenn es um die Zuständigkeit bei der Familienbeihilfe geht. Sind mehrere Staaten betroffen,...
Denken Sie rechtzeitig an den Gewinnfreibetrag

Denken Sie rechtzeitig an den Gewinnfreibetrag

Wer über 30.000 Euro Gewinn erzielt, muss investieren, um den 13-prozentigen Gewinnfreibetrag absetzen zu können. Voraussetzungen Gewinn fließt einer natürlichen Person zu Gewinn stammt aus einer betrieblichen Einkunftsart (Land- und...
Staatliche Pension für Ziviltechniker

Staatliche Pension für Ziviltechniker

Im Jänner 2013 ist es soweit: Die Wohlfahrtseinrichtung für Ziviltechniker wird in die gesetzliche Sozialversicherung überführt. Dazu sind eine umfassende Änderung des Ziviltechnikerkammergesetzes und ein Überleitungsstatut in Arbeit. Mit...
Wer hat die billigsten Arbeitskräfte?

Wer hat die billigsten Arbeitskräfte?

… und wer hat die teuersten? Gleich vorweg: Österreich liegt im EU-Schnitt im oberen Mittelfeld. Das Gehaltsniveau in den 27 EU-Staaten liegt weit auseinander. Während in Belgien die Arbeitsstunde 2011 39,3 Euro gekostet hat, musste man in...
Steuer bis 30. September herabsetzen

Steuer bis 30. September herabsetzen

Wer zu viel an Einkommen- oder Körperschaftsteuer vorauszahlt, kann bis Ende September einen Herabsetzungsantrag stellen. Höhe der Vorauszahlungen Die Vorauszahlungen sollten grundsätzlich in Höhe der voraussichtlichen Einkommen- bzw....
Datenklau: Betroffene müssen informiert werden

Datenklau: Betroffene müssen informiert werden

Das Datenschutzgesetz schreibt vor, dass im Falle von Datenmissbrauch alle Betroffenen informiert werden müssen. Mit der Novelle 2010 zum Datenschutzgesetz führte Österreich als zweites EU-Land eine Pflicht zur Meldung bei Schäden aufgrund von...
Hals- und Beinbruch fürs Unternehmen?

Hals- und Beinbruch fürs Unternehmen?

Haben Sie sich schon einmal überlegt, was Sie machen, wenn Sie ausfallen? Jeder Unternehmer und jede Unternehmerin sollte einen Notfallsplan erstellt haben. Je stärker ein Unternehmen von einer Person abhängt, umso größer ist die Gefahr, dass...
Wichtige Steuertermine im 4. Quartal 2012

Wichtige Steuertermine im 4. Quartal 2012

Wir haben für Sie die wichtigsten Steuertermine übersichtlich aufbereitet. Mo 01.10.12 Zusammenfassende Meldung für August Beginn der Anspruchsverzinsung für Nachzahlungen Einkommen- und Körperschaftsteuer für 2011 Fr 12.10.12...
Neue Steuergesetze

Neue Steuergesetze

Die Regierung arbeitet gerade am neuen Abgabenänderungsgesetz. Auf 40 Seiten sollen 24 Einzelgesetze geändert werden. Wir berichten über die wichtigsten geplanten Änderungen: Unterhaltsabsetzbetrag Nur noch für Kinder in EU, EWR und Schweiz....
Einkaufen im Urlaub

Einkaufen im Urlaub

Beim Einkauf von Schnäppchen im Ausland sollten Sie ein paar Dinge beachten: Aus der EU Waren aus der EU für den Eigenbedarf können im Reisegepäck ohne Abgaben und Zölle eingeführt werden. Richtmengen für den Eigenbedarf: Tabakwaren...
Olympische Spiele: Ist Fernsehen am Arbeitsplatz erlaubt?

Olympische Spiele: Ist Fernsehen am Arbeitsplatz erlaubt?

Wieder ein sportliches Highlight: die olympischen Spiele in London. Leider erfolgt die Übertragung zumeist untertags. Damit stellt sich die Frage, ob private Mediennutzung am Arbeitsplatz erlaubt ist. Private Nutzung von Internet, Radio, TV, Email und Telefon Als...