Steuertipps zum Jahresende 2017

Steuertipps zum Jahresende 2017

Wie jedes Jahr haben wir eine Liste mit den besten Tipps zum Jahresende für Sie zusammengestellt: Steuertipps für UnternehmerInnen Investitionszuwachsprämie Die Investitionszuwachsprämie kommt 2018 wieder und bringt eine Prämie bis zu 15...
Achtung Kleinunternehmer

Achtung Kleinunternehmer

Kleinunternehmer können ohne Umsatzsteuer (USt) abrechnen, wenn ihr Umsatz die 30.000-Euro-Grenze nicht übersteigt. Diese Grenze wird jetzt anders berechnet. Kleinunternehmer sind in der Regel in der Einkommensteuer Einnahmen-Ausgaben-Rechner. Das bedeutet,...
Wirtschaft anders gedacht

Wirtschaft anders gedacht

Das Konzept der Gemeinwohl-Ökonomie bietet ein Kontrast-Programm zur Wirtschaft im Hamsterrad und Kapitalismus. Mit einer zukunftsfähigen Unternehmenskultur können Unternehmen authentisch am Markt auftreten und sich von anderen differenzieren. Wie geht...
Wichtige Steuertermine im 1. Quartal 2018

Wichtige Steuertermine im 1. Quartal 2018

Wir haben für Sie die wichtigsten Steuertermine übersichtlich aufbereitet. Datum Was Di 02.01.18 Zusammenfassende Meldung für November Mo 15.01.18 Umsatzsteuer für November Werbeabgabe für November Meldung des grenzüberschreitenden...
Ausbildung bis 18

Ausbildung bis 18

Bis zum 18. Lebensjahr besteht seit Juli 2017 Ausbildungspflicht. Betriebe müssen nun bei der Einstellung von jungen Hilfsarbeitern aufpassen. Ausbildungspflicht Alle Personen unter 18 Jahren, die die Schulpflicht erfüllt haben und sich dauerhaft in...
Angleichung Arbeiter an Angestellte

Angleichung Arbeiter an Angestellte

Kurz vor der Wahl wurde eine Angleichung der Arbeiter an die Angestellten beschlossen. Die gravierendste Änderung betrifft die Kündigungsfristen: Angleichung der Kündigungsfristen – erst 2021 Die für Arbeitgeber mit deutlichen Mehrkosten...
Wohnungsmiete nun ohne Vertragsgebühr

Wohnungsmiete nun ohne Vertragsgebühr

Erfreulich: Ab 11.11.2017 entfällt die Gebühr für die Miete von Wohnräumen. Bisher musste man 1 % der dreifachen Jahresmiete als Gebühr bezahlten. Für Büros und Gewerbeimmobilien bleibt die Gebühr jedoch bestehen. Bis zu diesem...
Weihnachtsgeschenke an Mitarbeiter 2017

Weihnachtsgeschenke an Mitarbeiter 2017

Diese Zuckerl können Sie Ihren Mitarbeitern steuerfrei schenken: Gutscheine, Sachgeschenke bis 186 Euro pro Jahr kein Bargeld im Rahmen einer Betriebsveranstaltung Autobahnvignette und Goldmünzen gelten als Sachgeschenk Weitere Infos: Rz 78 ff...
Weihnachtsgeschenke an Kunden 2017

Weihnachtsgeschenke an Kunden 2017

Wer seinen Kunden eine Freude machen möchte, muss die Regelungen in der Einkommen- bzw. Körperschaftsteuer sowie in der Umsatzsteuer beachten. Einkommen- / Körperschaftsteuer Hier können Sie alle Geschenke absetzen, die aus Gründen der Werbung...
Wenn die Registrierkasse plötzlich ausfällt,

Wenn die Registrierkasse plötzlich ausfällt,

muss man diesen Ausfall melden, wenn er länger als 48 Stunden dauert. Sofern es sich nicht nur um einen vorübergehenden Ausfall handelt (bis zu 48 Stunden), ist dies innerhalb einer Woche über FinanzOnline zu melden. Für diese Meldung stehen...
Wie digital sind unsere KMUs?

Wie digital sind unsere KMUs?

Viele KMUs stehen in Sachen Digitalisierung erst am Anfang. Das zeigt eine neuen Studie. Wie viele Unternehmen sind bereits im digitalen Zeitalter angekommen? Nicht so viele, das zeigt eine Studie der Wirtschaftskammer, dem Beratungsunternehmen Arthur D. Little, der...
Dienstleistung über die Grenze

Dienstleistung über die Grenze

EU-Unternehmen genießen Dienstleistungsfreiheit und dürfen ins EU-Ausland rüberarbeiten. Für bestimmte Tätigkeiten muss man eine Dienstleistungsanzeige aufgeben. Dienstleistung im EU-Ausland (Outbound) Wenn Sie im EU-Ausland tätig werden...
Denken Sie rechtzeitig an den Gewinnfreibetrag 2017

Denken Sie rechtzeitig an den Gewinnfreibetrag 2017

Wer über 30.000 Euro Gewinn erzielt, muss investieren, um den 13-prozentigen Gewinnfreibetrag absetzen zu können. Seit heuer dürfen Sie wieder in alle § 14-Wertpapiere investieren. Die Einschränkung auf Wohnbauanleihen galt von 2013 bis 2016....
Zinsen für Steuernachzahlungen aus 2016

Zinsen für Steuernachzahlungen aus 2016

Ab 1. Oktober laufen Zinsen für Nachzahlungen aus dem Vorjahr. So vermeiden Sie Zinsen: Wie jedes Jahr verrechnet die Finanz ab Oktober Zinsen auf Nachzahlungen für das Vorjahr aus der Einkommen- und Körperschaftsteuer. Derzeit beträgt der Zinssatz...
Neue Werte ab 2018

Neue Werte ab 2018

Die voraussichtlichen Werte in der Sozialversicherung liegen bereits vor: Geringfügig Beschäftigte können pro Monat 438,05 Euro verdienen. Höchstbeitragsgrundlage Ab 5.130 Euro pro Monat (14x) bzw. bei freien Dienstnehmern ohne Sonderzahlung...
IBAN in FinanzOnline oder Online-Banking einfügen

IBAN in FinanzOnline oder Online-Banking einfügen

Wenn Sie eine Fehlermeldung beim IBAN bekommen, sollten Sie folgendes prüfen: Der IBAN hat vor ein paar Jahren die Kontonummer abgelöst. Leider kann man sich die 20stellige Buchstaben-Zahlenkombination nicht leicht merken und beim Abtippen sind Tippfehler...
Steuerberater dürfen Arbeitsverträge erstellen

Steuerberater dürfen Arbeitsverträge erstellen

Das neue Wirtschaftstreuhandberufsgesetz (WTBG) erlaubt Steuerberatern die Errichtung von Arbeitsverträgen. Als Steuerberater sind wir der erste Ansprechpartner, wenn es um die Beantwortung von Personalfragen geht. Dabei ergibt sich auch die Frage nach der...
Steuer bis 30. September herabsetzen

Steuer bis 30. September herabsetzen

Wer zu viel an Einkommen- oder Körperschaftsteuer vorauszahlt, kann bis Ende September einen Herabsetzungsantrag stellen. Höhe der Vorauszahlungen Die Vorauszahlungen sollten grundsätzlich in Höhe der voraussichtlichen Einkommen- bzw....
Seite 3 von 1912345...10...Letzte »